PopChar

Direktzugriff auf Sonderzeichen: Zeichentabelle für Umlaute

Sonderzeichen, Symbole, Umlaute und spezielle Buchstaben holt man je nach Sprache und Einstellung des Betriebssystems nur über Umwege aus der Tastatur. PopChar X bietet einen direkten Zugriff auf Sonderzeichen. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
-

Sonderzeichen, Symbole, Umlaute und spezielle Buchstaben holt man je nach Sprache und Einstellung des Betriebssystems nur über Umwege aus der Tastatur. PopChar X bietet einen direkten Zugriff auf Sonderzeichen.

Die Software bindet in das Menü eine Art Direktzugang zu allen Sonderzeichen und Schriften auf dem System ein. Um einen Umlaut, ein Symbol oder ein sonstiges nicht direkt eintippbares Zeichen einzugeben, klickt man einfach auf das PopChar-X-Symbol. Die Sonderzeichen-Anwendung öffnet daraufhin ein Fenster mit der Übersicht aller Sondercharaktere. Nach Schriftarten und Symboltypen geordnet, muss man einfach mit der Maus auf das gewünschte Zeichen klicken. PopChar X fügt diesen Buchstaben dann in das jeweils aktive Dokument oder Fenster ein.

Neben den reinen Buchstaben beherrscht PopChar X die jeweiligen HTML-Werte der Zeichen. Anstatt den HTML-Code etwa für &, ß oder ç nachschlagen zu müssen, fügt man mit dem Zeichenhelfer per Klick das entsprechende Symbol ein.

Fazit PopChar X macht Schluss mit langen Umwegen durch Menüs und Untermenüs. Dank des Helfers kann man schnell und komfortabel auf Sonderzeichen zugreifen. Gerade die gut durchdachte Übersicht mit allen häufig verwendeten Zeichen spart Zeit.

Änderungen

  • Die aktuelle Version unterstützt in Font Book oder dem Mac OS X Font Panel definierten Schriften. Man kann die Schriftenliste nun auf die Fonts beschränken, die das gerade markierte Zeichen enthalten. Die Version ist mit Snow Leopard kompatibel.
PopChar

Download

PopChar X 7.5

— Nutzer-Kommentare — zu PopChar

  • joscho

    von joscho

    "Hatte es schon sehr vermisst"

    Verwende PopChar schon seit Urzeiten, war mir eine ständiger Begleiter, auch Bezahl-Versionen habe ich gerne verwendet, ... Mehr.

    Getestet am 15. Februar 2012

  • b.bellmann

    von b.bellmann

    "Jedes Mal klicken?"

    Heißt das, man kann beim Mac fremdsprachige Texte gar nicht flüssig eintippen, sondern muss bei den Sonderzeichen jedes ... Mehr.

    Getestet am 6. Januar 2011